Welcome to the Healing Garden in Chamchamal

Der Heilgarten für Kinder und Familien in Chamchamal.

Der Heilgarten wurde als Antwort auf Therapeuten der Jiyan Foundation errichtet und ist ein Ort der Erholung und Sicherheit für Frauen und Kinder, die Gewalt und Verfolgung erlebt haben. Die Frauen und Kinder im Heilgarten werden von unserem speziell ausgebildeten therapeutischen Team begleitet, welches einen umfassenden Ansatz zur Genesung anwendet. Die Patienten nehmen an Garten-, Kunst-, Spiel-, Gruppen- und Einzeltherapien teil und werden von Tieren und einer Gemeinschaft von Helfern begleitet.

Unterstützen Sie Kinder und Familien im Heilgarten.

Ein umfassendes Konzept zur Genesung

Der Heilgarten ist gleichermaßen ein Zufluchtsort für Tiere und Patienten und verfolgt einen umfassenden Ansatz zur Genesung. Hier können Kinder mit Emus, Katzen, Hunden, Pferden, Ziegen, Hühnern und anderen Tieren in Kontakt treten, um empathische Beziehungen zu Tieren zu entwickeln.

Überlebende von Traumata und Gesundheitsproblemen können sich an der Gartentherapie beteiligen, eine Technik, die die Pflege von Pflanzen beinhaltet, um die Entwicklung motorischer Funktionen und des Muskelgedächtnisses zu fördern und Stress abzubauen.

Ermöglichen Sie umfassende Genesung in unserer Zufluchtsstätte in Chamchamal.

Preisgekrönte Lösungen
Gewinner des National Energy Globe Award Irak 2020: Erhaltung der Ressourcen und nachhaltige Planung in einem Postkonfliktumfeld.
 
Preisträger iF Social Impact Prize 2020
Langfristige Unterstützung für Kinder und Familien

Der Heilgarten wurde gebaut, um die sozialen und psychologischen Bedürfnisse von Frauen und Kindern zu erfüllen. Jede Woche nehmen unsere speziell geschulten Therapeutinnen die jesidischen Patienten zu Einzel- und Gruppentherapien mit in den Garten. Patienten, die mit akuten Traumata zu kämpfen haben, erfahren in diesen Sitzungen Erleichterung, da sie an einzigartigen Programmen teilnehmen, die nur im Heilgarten möglich sind. Zudem finden regelmäßig Schulausflüge in den Garten statt.

Spenden Sie eine Stunde spezialisierte Psychotherapie für Frauen und Kinder.

Die speziell ausgebildeten Therapeutinnen der Jiyan Foundation bieten den Patienten psychotherapeutisches und kulturelles Fachwissen.
Unterstützen Sie Kinder und Familien im Heilgarten.

Die Stadt Chamchamal liegt in der Region Kurdistan im Norden des Irak. Die Menschen hier haben unter dem brutalen Regime von Saddam Hussein gelitten. Während der so genannten Anfal-Operationen in den 1980er Jahren wurden viele Menschen gefoltert, verloren ihre Lebensgrundlage und leiden bis heute unter den Traumata, die mit solcher Gewalt verbunden sind. Seitdem hält die Gewalt in der Region an, und viele Frauen und Kinder bedürfen einer speziellen psychiatrischen Behandlung an einem sicheren Ort.

Spenden Sie heute!

Meet Armin*

Ein neuer Ansatz

Seit 2020 werden in Zusammenarbeit mit dem deutschen Institut GÄRTEN HELFEN LEBEN Jiyan-Therapeuten aus Chamchamal in der Gartentherapie ausgebildet. Unter Anleitung ihrer Coaches haben sie begonnen, das therapeutische Potenzial des Heilgartens mit Klienten des Behandlungszentrums von Chamchamal und der Frauenklinik zu nutzen.

Armin*, 50 Jahre

Armin wuchs als Waise auf und arbeitete sein ganzes Leben lang, um sich, seine Frau und seine fünf Kinder zu versorgen. Armin war ein leidenschaftlicher Gärtner und dafür bekannt, dass er ununterbrochen über verschiedene Bäume, Blumen und landwirtschaftliche Techniken sprach.

Armin erlitt einen Schlaganfall, der dazu führte, dass sein halber Körper außergewöhnlich langsam reagieren konnte. Seine eingeschränkten motorischen Fähigkeiten und die Teillähmung führten ihn in eine schwere Depression. Auf Rat seiner Familie wandte sich Armin im vergangenen Frühjahr an die Jiyan Foundation in Chamchamal.

Unsere Therapeuten erkannten seine Leidenschaft für Gartenarbeit und seine Sehnsucht nach körperlicher Betätigung und luden Armin zu acht Gartentherapiesitzungen im Heilgarten ein.

Bald darauf schenkte Armin seine eigenen Bäume und Blumen, um sie im Garten zu pflanzen. In seiner letzten Therapiesitzung gestand Armin, dass er Angst hatte, nach Hause zurückzukehren, aber dank der Therapie hat er nun den Mut und die Inspiration gewonnen, in sein Heimatdorf zurückzukehren und dort sein eigenes Sanktuarium für einheimische Pflanzen und Tiere zu schaffen.

Seine motorischen Fähigkeiten sind zwar nicht mehr so gut wie früher, aber seine Depressionen haben nachgelassen, und Armin freut sich darauf, sich in sein eigenes Projekt zurückzuziehen, wo er die Hilfe, die er erhalten hat, weitergeben kann.

Außerdem gedeihen die Pflanzen, die er im letzten Frühjahr gepflegt hat, in diesem Sommer prächtig und spenden den Tieren des Heilgartens Schatten und Sicherheit.

Was ist Gartentherapie?

Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass die Pflege von Pflanzen und Lebewesen positive psychische und physische Auswirkungen haben kann. In der Gartentherapie wird die Gartenarbeit mit anderen therapeutischen Techniken kombiniert, um das Leben von Menschen mit körperlichen und geistigen Problemen zu verbessern. Diese Techniken helfen den Teilnehmern, neue Fähigkeiten zu erlernen oder jene wiederzuerlangen, die sie aufgrund von traumatischen Verletzungen, Schlaganfällen oder anderen neurologischen Störungen verloren haben. Die Gartentherapie kann Gedächtnis, Sprachkenntnisse, Sozialisation, Koordination und Ausdauer verbessern.

Bieten Sie einem Überlebenden eines Traumas eine Stunde Gartentherapie an.

SUnterstützen Sie einen preisgekrönten Raum für Heilung und Nachhaltigkeit

iF Social Impact Prize 2020

Der iF SOCIAL IMPACT PRIZE hat als Ziel, Projekte zu bewerben und zu fördern, die einen Beitrag zu unserer Gesellschaft leisten.

“The Healing Garden impresses with its simplicity and effectiveness. The cultivation of the garden by locals, who earn their living with it, and at the same time the use of traditional loam construction and sewage techniques impressively confirm the sustainable approach of this wonderful project!.”
– Jury Statement

 

National Energy Globe Preis Irak 2020

Ressourcenschonung und nachhaltige Planung in einem Post-Konflikt-Setting

2015 haben wir in der Stadt Chamchamal im Irak einen Heilgarten gebaut, um einen Garten und eine tiergestützte Therapie für traumatisierte Menschen zu ermöglichen. Der Garten hat es uns ermöglicht, traditionelle Bauweisen und -techniken wieder zu beleben, grüne Technologien wie Abwasseraufbereitung, Biogas und Solarenergieerzeugung einzuführen und die Menschen über Umweltverantwortung aufzuklären. Die dezentrale Kläranlage hat eine Kapazität von 100 m3 Grauwasser pro Tag, und die Biogasanlage verwertet tierische Abfälle zu Gas und Dünger.

Werden Sie Teil der preisgekrönten Gemeinschaft von Jiyan. Spenden Sie noch heute!

Futter, Tierarzttermine, Medikamente… Unsere Tierhelfer arbeiten jeden Tag hart, um Überlebende zu stärken und Kindern Mut zu machen. Sie brauchen aber auch Hilfe. Mit jeder kleinen Spende können wir unsere Tierfreunde mit Futter und Medikamenten versorgen und dafür sorgen, dass sie in bester Kondition sind, damit sie ihre Arbeit für die Familien leisten können, die von ihrer Unterstützung profitieren.