­čžá Monat des Bewusstseins f├╝r psychische Gesundheit - jeden Monat

"Es liegt in der Verantwortung eines jeden, sichere R├Ąume zu schaffen, in denen wir ├╝ber unsere psychische Gesundheit sprechen k├Ânnen. Jeder Einzelne, jede Familie, jeder Angestellte und jedes Gemeindemitglied muss sich um den Schutz der physischen und psychischen Gesundheit k├╝mmern, um eine gesunde Gesellschaft aufzubauen."
Nabaz Ahmed,
Psychotherapeutin bei der Jiyan Foundation for Human Rights
Der leitende Psychotherapeut der Jiyan Foundation, Nabaz Ahmed, unterrichtet Anwaltsgehilfen und Gemeindebetreuer in Methoden f├╝r den Umgang mit Klienten, die an einer posttraumatischen Belastungsst├Ârung oder anderen Symptomen leiden.

Bei der Jiyan Foundation for Human Rights ist jeder Monat ein Monat des Bewusstseins f├╝r psychische Gesundheit. Zus├Ątzlich zu unserer laufenden psychotherapeutischen Arbeit haben wir mehrere neue Schulungsprogramme durchgef├╝hrt, die darauf abzielen, lokale Kapazit├Ąten aufzubauen und der Jugend in der Region das dringend ben├Âtigte Bewusstsein zu vermitteln.

Vom 9. bis 11. Mai f├╝hrten unsere leitenden Psychotherapie-Mitarbeiter in Sulamaniyah eine umfassende dreit├Ągige Schulung f├╝r Gemeindebetreuer und Anwaltsgehilfen durch. Die Schulung soll unseren Mitarbeitern Kenntnisse ├╝ber einige psychologische Symptome und Erkrankungen vermitteln, mit denen unsere Klienten konfrontiert sein k├Ânnen. Diese Schulung stattet unser juristisches Team mit dem notwendigen Know-how aus, um unsere Kunden w├Ąhrend der Durchf├╝hrung unserer Projekte wirksam zu unterst├╝tzen und zu begleiten. Dieses Projekt wird gro├čz├╝gig von Misereor finanziert.

Seit M├Ąrz haben wir die Schulung von 19 lokalen Mitarbeitern in psychotraumatologischen Modulen in der gesamten Region fortgesetzt und ein zehnt├Ągiges Schulungsprogramm namens FOR-NET zur Behandlung von Trauma-Spektrum und Straft├Ątern f├╝r 15 weitere psychosoziale Fachkr├Ąfte von Yazda und Jiyan Foundation for Human Rights durchgef├╝hrt.

Sensibilisierung f├╝r psychische Gesundheit und Menschenrechte f├╝r Kinder

Unsere lokalen Teams haben damit begonnen, Sch├╝ler der vierten und f├╝nften Klasse ├╝ber die Auswirkungen von h├Ąuslicher Gewalt und Mobbing auf die psychische Gesundheit aufzukl├Ąren. Diese Aufkl├Ąrungsveranstaltungen konzentrieren sich auf vier wichtige Konzepte: Gleichheit, Freiheit, Respekt und Gewaltlosigkeit. Durch diese Sensibilisierungsveranstaltungen erhalten die Sch├╝ler wertvolle Informationen dar├╝ber, wie sie sich sch├╝tzen und Hilfe finden k├Ânnen, wenn sie mit Gewalt oder sexuellen ├ťbergriffen konfrontiert werden, sie lernen ihre grundlegenden Menschenrechte kennen und erhalten Werkzeuge f├╝r den Aufbau kooperativer, gewaltfreier Beziehungen zu Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund.

Alle Teilnehmer erhalten Materialien, die sie mit nach Hause nehmen und an Freunde und Verwandte weitergeben k├Ânnen. In jeder Sitzung betonen unsere Ausbilder die Auswirkungen, die das Verhalten des Einzelnen auf seine psychische Gesundheit und seine Gemeinschaft haben kann. Diese Sensibilisierungsveranstaltungen wurden in Bagdad und im Fl├╝chtlingslager Arbat in der Region Sulamaniyah durchgef├╝hrt.

Viert- und F├╝nftkl├Ąssler sind besonders empf├Ąnglich f├╝r unsere Ausbilder und bereit, sich an Sensibilisierungsma├čnahmen zu beteiligen.

Unterst├╝tzen Sie den Monat des Bewusstseins f├╝r psychische Gesundheit - jeden Monat

Psychische Traumata k├Ânnen Menschen ihr ganzes Leben lang beeintr├Ąchtigen. Unser Ziel ist es, dass jeder Klient ein erf├╝lltes Leben f├╝hren kann, frei von den Zw├Ąngen eines anhaltenden psychischen Traumas. Die Vielfalt unserer psychologischen Behandlungsdienste spiegelt die unterschiedlichen Bev├Âlkerungsgruppen und Probleme wider, mit denen wir in unseren Gemeinden konfrontiert sind. Monatliche Spenden erm├Âglichen es uns, unsere Dienste besser zu planen und dabei Geld zu sparen. Bitte denken Sie dar├╝ber nach, nur 5 Dollar pro Monat zu spenden, um nachhaltige Psychotherapie und Programme zur F├Ârderung der psychischen Gesundheit in Kurdistan-Irak, Irak und Syrien anzubieten.

Worauf warten Sie?